Diagnostische Möglichkeiten

 

 

Das Medizinische Versorgungszentrum verfügt über moderne Diagnoseverfahren und Behandlungsmöglichkeiten.

Mit modernen diagnostischen Methoden lassen sich heute viele Erkrankungen der inneren Organe frühzeitig erkennen und gezielt behandeln. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet die INTERNISTISCHE PRAXIS folgende diagnostische Möglichkeiten:

- EKG (Echokardiographie) / Ruhe-EKG / Belastungs-EKG / Langzeit-EKG
- Langzeit-Blutdruckmessung
- Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse
- Ultraschalluntersuchungen der Abdominalorgane
- Farbdoppleruntersuchung der Gefäße (v.a. der hirnversorgenden Halsarterien)
- Lungenfunktionsdiagnostik

Die NEUROLOGISCHE PRAXIS verfügt über moderne diagnostische Möglichkeiten wie EEG (Elektroencephalographie), evozierte Potenziale und EMG (Elektromyographie) / ENG (Elektroneurographie).

Das MVZ bietet zudem ein umfangreiches Spektrum an LABORANALYSEN an.