Herzlich willkommen im MVZ - Dr. med. Eva Katzendobler

Wir freuen uns, Frau Dr. med. Eva Katzendobler als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie im MVZ Arberland Viechtach willkommen zu heißen. Frau Dr. Katzendobler ist seit Mai in den neuen Räumlichkeiten im MVZ Arberland Viechtach für die Versorgung von Menschen mit psychiatrischen und psychotherapeutischen Krankheitsbildern aller Art zuständig.

Dr. Eva Katzendobler hat ihre psychiatrische Facharztausbildung im Jahr 2003 abgeschlossen und vielfältige Erfahrungen im Bereich der ambulanten psychiatrischen Versorgung, unter anderem in der Institutsambulanz im Bezirksklinikum Mainkofen sowie zuletzt in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, ambulant in Cham gesammelt. Sie freut sich nun auf die neue Herausforderung im MVZ Arberland. „Ich stehe mit meiner Arbeit allen Patienten zur Verfügung, die sich in schweren Lebenssituationen befinden und ärztlichen Behandlungsbedarf haben“, so die Fachärztin.

Das Therapieangebot besteht in der ambulanten Diagnostik, Therapie und Prävention von seelischen Erkrankungen und psychischen Folgen körperlicher Erkrankungen. Das Behandlungsspektrum umfasst sowohl die Unterstützung in der Krisenbewältigung nach belastenden Lebensereignissen als auch die Therapie sämtlicher psychiatrischer Erkrankungen, die Störungen der Gefühle, der Stimmungen, des Denkens, des Gedächtnisses sowie des Erlebens und Verhaltens betreffen.

Die Zuweisung erfolge meist durch den Hausarzt, sie stehe selbstverständlich auch allen Kolleginnen und Kollegen in den Arberlandkliniken zur Verfügung. Hierbei ist insbesondere die Ansiedelung im fachübergreifenden MVZ Arberland ein Vorteil. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Bereichen – in der Kardiologie, der Gastroenterologie, der Orthopädie, der Gynäkologie oder der bariatrischen Chirurgie gibt es viele Erkrankungen, bei denen Patienten auch seelischen Behandlungsbedarf entwickeln.“ Insbesondere die Zusammenarbeit mit dem Facharzt für Neurologie, Dr. Michael Syniawa (ab 01.07.2020 im MVZ Arberland Viechtach tätig), wird als gewinnbringend angesehen –beide kennen und schätzen sich seit langem.

„Als Ärztin ist mir ein wertschätzender und achtsamer Umgang mit meinen Patienten wichtig“, beschreibt sie ihre Arbeit.

Wir wünschen Frau Katzendobler alles Gute!

Zurück